Archive for September, 2009

Und nächstes Jahr?

Meine erste Triathlonsaison geht zu Ende und schon kommen die Fragen, was ich nächstes Jahr für Ziele habe.
Ich muss zugeben, so richtig wohl fühle ich mich beim Triathlon nicht. Das Schwimmen versaut mir den Wettkampf und damit mein Erfolgserlebnis. (mehr …)

Advertisements

30. September 2009 at 20:48 Hinterlasse einen Kommentar

Bluestone-Race

Am Sonntag hatte mich Silvio überredet beim Bergzeitfahren an der Lausche mitzufahren. Da ich bekanntermaßen ein schlechter Zeitfahrer bin, war ich nicht begeistert. Aber Silvio meinte, es wäre eh keine Konkurrenz da. Ich kannte die Strecke nicht und die Angaben schwankten zwischen 8 und 10 km Länge. (mehr …)

14. September 2009 at 20:33 Hinterlasse einen Kommentar

Eurobike

12 Messehallen in 2 Tagen – Das ist nicht zu schaffen. Außerdem war ich ja dienstlich da und hatte Termine. Es gab so viele tolle Sachen, die sofort ein must-have-Gefühl hervorriefen.
Natürlich gibt es Pimpteile ohne Ende. Nicht nur Laufräder, auch Lenker, Vorbauten, Bowdenzüge,…
Und ich hab mich ja noch nicht 100%ig auf Trek festgelegt. Auch Andere haben schicke Räder.

4. September 2009 at 16:53 Hinterlasse einen Kommentar

Eurobike Demo-Day 2009

Endlich ist es wieder so weit. Die Eurobike, Europas größte Fahrradmesse, steht vor der Tür. Und wie schon in den letzten zwei Jahren ist es möglich beim Demoday die neusten Modelle schon einen Tag eher auszuprobieren. Da ich mich letztes Jahr an selber Stelle für mein Mountainbike entschied, und auch mein Kollege erst ein neues MTB hat, testeten wir dieses Jahr Rennräder. Nachdem wir einige Modelle gefahren waren, stellten wir uns bei Trek an. Wir bekamen das Topmodell Madone 6.9 mit Shimano DuraAce Di2. WOW. Das Ding geht einfach nur vorwärts und zauberte uns ein fettes Grinsen ins Gesicht. Wir waren allein mit diesem Rad fast drei Stunden unterwegs und wollten nicht mehr absteigen. Mit der Spezifikation, die wir fuhren, kostet das Rad 7000€. Zum Glück gibt es das Rad nicht von der Stange, sondern man kann es selber, auch mit günstigeren Komponenten, konfigurieren. Trotzdem noch eine Menge Geld. Aber man darf ja noch träumen … und sparen.

1. September 2009 at 22:27 Hinterlasse einen Kommentar


Mein Twitter