Mitteldeutsche XC-Meisterschaft Freital

6. September 2010 at 18:27 Hinterlasse einen Kommentar

Am Sonntag gab es mal wieder ein Mountainbikerennen in der Nähe. Und da ich noch nichts vor hatte, habe ich mich fix angemeldet. Ich machte mir keine großen Hoffnungen auf eine gute Platzierung, da ich dieses Jahr noch keine XC-Rennen gefahren bin und mir dafür die Wettkampfhärte fehlt.
Aber die Strecke in Freital gefällt mir. Es gibt keine langen Berge und dafür einige technische Passagen.

Schon in der Einführungsrunde merkte ich, dass die Kraft fehlt. Je mehr ich drückte, desto mehr tat es weh, aber es fuhr nicht schneller. Ich fand mich erstmal im hinteren Teil des Damenfeldes wieder, versuchte aber den Anschluss nach vorn zu halten. In den technischen Passagen und Abfahrten kam ich ran, quälte mich vorbei, so dass ich die nächste Engstelle von vorn fahren und mich dann absetzten konnte. Am Ende der ersten Runde lag ich auf Platz 2. Daran änderte sich das restliche Rennen nichts. Der zweite Platz bedeutete den Vizemeistertitel bei der Mitteldeutschen Meisterschaft.

In der Gesamtwertung des Mitteldeutschlandcups rückte ich, dank doppelter Punktzahl, auf Rang drei. Den könnte ich am kommenden Sonntag in Altenberg verteidigen, aber da bin ich zum Xterra Switzerland.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Ronald Andraczek www.rc-dresden.de

Advertisements

Entry filed under: MTB, xterra.

Eurobike 2010 XTerra Switzerland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Mein Twitter


%d Bloggern gefällt das: