12. Dresden Marathon

24. Oktober 2010 at 18:37 Hinterlasse einen Kommentar

Naja, mal wieder nicht so gelaufen wie gewünscht. Eigentlich wollte ich eine neue 10km-Bestzeit aufstellen. Die Voraussetzungen waren gut. Ich durfte aus Startblock A starten. Es war trocken und ca. 10°.
Ein desinteressierter Gesichtsausdruck im Vorfeld lenkt vom eigentlichen Vorhaben ab 😉

Es ging zügig los. Die beiden ersten Kilometer waren im Plan, doch ich kam nie richtig ins Laufen. Ab Kilometer 5 wurde es zäh und ich klemmte mich hinter einen Läufer um das Tempo zu halten. Die letzten beiden Kilometer versuchte ich nochmal etwas Pace zu machen. Es tat nur weh. Nach 44:03h war ich als 14te Frau im Ziel. dresden marathon zielDa so alles gepasst hat, lag es eindeutig an mir. Probier ich es halt ein anderes Mal wieder.

Advertisements

Entry filed under: lauf.

Grenzweg zu Fuß Lagerkoller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Mein Twitter


%d Bloggern gefällt das: