28. Leipziger Triathlon

24. Juli 2011 at 21:21 Hinterlasse einen Kommentar

Heute fand am Kulkwitzer See der 28. Leipziger Triathlon statt. Dieses Jahr war es auch die Sächsiche Meisterschaft über die olympische Distanz. Ich wollte diesen Wettkampf als Vorbereitung für die DM am O-See bestreiten, da die Streckenlängen in etwa gleich sind. Auch wenn man beim Xterra auf dem Mountainbike durch den Wald heizt und nicht wie hier mit dem Rennrad auf der Straße.

triathlon leipzig kulkwitzer see
Vom Parkplatz zur Startnummernausgabe zu finden war die erste Herausforderung, da es durch eine Art Stadtwald ging, in dem es, wie üblich, hunderte Wege gab. Und keine Ausschilderung. Dafür bekam ich als sächsischer Startpassinhaber eine schöne Kaffeetasse geschenkt. Das Einchecken in den Wechselgarten war problemlos, und ich hatte einen leicht zu findenden Platz. Die richtige Reihe zu erwischen ist in der Wettkampfhektik ja immer etwas aufregend. Doch die Nachmelder bekamen einen extra Radständer.

Das Wasser war sehr frisch und durch den Wind gab es ordentlich Wellen. Das Startgetümmel war das bisher heftigste, das ich erlebt habe, inklusive eines Fußtritts ins Gesicht. Ich hielt mich dann etwas außerhalb und kam, nachdem mich die Ersten der zweiten Startgruppe schon eingeholt hatten, irgendwann wieder am Ufer war. Der Wechsel ging ganz fix und ich radelte los. Nach einem kurzen Zubringer ging es auf eine Runde, die mehrfach zu fahren war. Nur leider wusste ich nicht wie viele Male. Kilometerzähler hatte ich keinen am Rad. So war für mich schwer festzustellen ob sie nun 8km (also 5 Runden) oder doch 10km (also 4 Runden) lang war.

triathlon leipzig radstrecke

Ich übelegte ob ich eine Konkurrentin frage (Würde sie ehrlich sein?) oder einen Streckenposten (Hatte der überhaupt Ahnung davon?). Ich fragte dann einen älteren Mitstreiter, der 4 Runden angab. Bei den windigen Verhältnissen war ich froh, als ich endlich Richtung Wechselgarten abbiegen konnte. Von dort waren es noch 2 Runden a 5km zu laufen. Da ich mich auf dem Rad zurückgehalten hatte, konnte ich beim Laufen von Beginn an Druck machen und kassierte noch einige Frauen.

triathlon leipzig laufstrecke

Nach 2:42: 39h lief ich als 12te in Ziel. Damit war ich sechste Sächsin und Erste in meiner Altersklasse. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden und hoffe jetzt weiter darauf aufbauen zu können.

Advertisements

Entry filed under: triathlon.

2. Jedermann-Triathlon XTerra Czech in Spindlermühle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Mein Twitter


%d Bloggern gefällt das: