Posts filed under ‘MTB’

Ich bin umgezogen

Meine aktuellen Beiträge findet ihr ab sofort auf trailschnecke.blog

1. Mai 2015 at 00:00 Hinterlasse einen Kommentar

Wieder Himmelfahrt im Sportpark Rabenberg

Über Himmelfahrt sollte es mit dem Verein wieder in den Sportpark Rabenberg gehen. Der Sportpark ging aus einer ehemaligen Sportschule hervor und bietet somit unzählige Trainings- und Sportmöglichkeiten. Seit dem letzten Jahr gibt es mit dem Trailcenter eine neue Attraktion, die ich natürlich gern testen wollte. In den Wäldern rund um den Rabenberg wurden Mountainbike-Runden ausgeschildert und angelegt, die als besondere Highlights immer wieder spannende Singletrail-Abschnitte aufweisen. Leider wurde der Nachwuchs krank, und die Absage stand schon im Raum. Micha übernahm die Kinderbetreuung, so dass ich doch wenigstens zwei Tage fahren konnte. (mehr …)

31. Mai 2014 at 12:58 Hinterlasse einen Kommentar

Neues Bike 2014

Nun war es endlich soweit: Die erste Ausfahrt mit meinem neuen Bike. Ich nenne nun ein Giant Lust Advanced mein Eigen. Das ist ein Racefully mit 100mm Federweg und 27,5″ Laufrädern. Ja, ich konnte mich der neuen Laufradgröße nicht widersetzen. Das lag auch mit am Angebot auf dem Fahrradmarkt. Eine Rennmaschiene mit etwa 100mm Federweg haben die Wenigsten im Angebot. Ein 29″ als Fully wollte ich nicht und so landete ich bei Giant. (mehr …)

14. Mai 2014 at 20:46 Hinterlasse einen Kommentar

Singltrek pod Smrkem zum Feiertag

Den zusätzlichen, teuer erkauften Feiertag wollten wir natürlich ordentlich genießen. So entschlossen wir uns, auch aufgrund der guten Wettervorhersage, mal wieder nach Nové Město pod Smrkem zu fahren und zu Schauen, was es auf dem Singltrek Neues gibt.


(mehr …)

21. November 2012 at 22:01 Hinterlasse einen Kommentar

Aktivurlaub in den Dolomiten

Karer See
(mehr …)

7. Oktober 2012 at 19:44 Hinterlasse einen Kommentar

Eurobike 2012

Hier mal eine kleine Vorschau auf den Bikemarkt 2013 von meinem Besuch bei der Eurobike in Friedrichshafen

1. September 2012 at 19:41 Hinterlasse einen Kommentar

Himmelfahrt im Sportpark Rabenberg

Anreise zum Rabenberg und erste Streckenerkundung

Die diesjährige Himmelfahrtpartie ging mit dem Verein zum Sportpark Rabenberg. 5 Mann machten sich von zu Hause aus mit dem Rad auf dem Weg. Mir passte die Strecke von der Länge und Anstrengung nicht in den Trainingsplan, so dass ich erst an der Autobahnabfahrt Stollberg aus dem Auto stieg um die restliche Strecke abzuradeln. Da ich mich in Schwarzenberg etwas verfranzte, fuhr ich noch ein paar extra Kilometer und Höhenmeter. Nach knapp zwei Stunden erreichte ich den Rabenberg, der mit einem schönen Schlussanstieg aufwartete. (mehr …)

20. Mai 2012 at 21:33 Hinterlasse einen Kommentar

Ältere Beiträge


Mein Twitter

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.